Klassische Massage

Die Massage ist über jahrtausende bewährte Behandlungsmethode.

Massage ist eine von Hand auf die Körperoberfläche und die darunter liegenden Strukturen ausgeführte Beeinflussung. Sie wirkt auf den Menschen als Ganzes, denn Körper, Geist und Seele sind eine Einheit und in ihrer Wechselbeziehung eng miteinander verbunden.

Eine Massage ist in ihren Wirkungen ein Multitalent. Durch Massage verändert sich die Spannung in der Muskulatur, bei verspannten Muskeln wird sie gesenkt, bei schlaffen Muskeln wirkt die Massage aktivierend. Es ändert sich die Verschieblichkeit in und zwischen den Geweben. Dadurch wird die Mikrozirkulation der Körperflüssigkeiten und die Durchblutung verbessert und der Lymphfluss angeregt. Gelenke im Bereich der behandelten Körperregionen werden bei einigen Techniken durch kleine Bewegungen mobilisiert.

Den Ablauf einer Massage fügt der erfahrene Therapeut, durch das ständige Befühlen der massierten Gewebe erst während der Massage speziell zusammen. Dadurch wird die Massage immer individuell auf den jeweiligen Körper angepasst. Zu den Basistechniken gehören Streichungen, Reibungen, Knetungen, Walkungen, Schüttelungen und Klopfungen.

Genießen Sie diese Form der Entspannung und fühlen sie die Last des Alltages von sich abfallen.

Klassische Massage.jpg
Klassische Massage.jpg